Das STREET COLLEGE ist ein Bildungsprojekt von GANGWAY – Straßensozialarbeit in Berlin e.V., das einen radikal bedarfs- und stärkenorientierten Lernansatz verfolgt. Hier wird das Prinzip von Angebot und Nachfrage umgedreht: Junge Erwachsene zwischen 16 und 27 bestimmen in drei Fachbereichen (Musik & Film, Künstlerische Praxis & Bühnenkunst und Lernlabor) das Kursprogramm und den Unterricht selbst und können die Inhalte ihren Interessen entsprechend gestalten. Im Fachbereich Modedesign arbeiten die Teilnehmenden an selbst gewählten, individuellen Projekten (Upcycling, eigene Kleidung/Accessoires, Änderungen, Kollektionen und vieles mehr).

Für den Modekurs suchen wir ab 1. September eine*n Dozenten*in auf freiberuflicher Basis.
Du passt zu uns, wenn:
• du an zwei Tagen die Woche für jeweils 3 Stunden bei uns mitmachen kannst (idealerweise Mittwoch und Donnerstag von 17 Uhr bis 20 Uhr.

• es dir Spaß macht, Jugendliche und junge Erwachsene in kleinen Gruppen individuell zu unterrichten und herauszufinden, was sie jeweils für ein erfolgreiches Lernen brauchen.

• aus deiner Expertise im Fach keine Autorität ableitest, sondern mit Begeisterung für den Fachbereich die Teilnehmenden begleiten kannst.

• du methodisch flexibel arbeiten und Augenhöhe in beide Richtungen denken kannst.

• Du bereits angemessene Erfahrung im Bereich Mode/Textil/Schneidern und gegebenenfalls auch erste Erfahrungen im Bereich unterrichten hast.

Wir bieten dir:
• eine entspannte Arbeitsatmosphäre in einem Team mit kollegialer Unterstützung und Beratung.
• ein hohes Maß an Autonomie.
• die Möglichkeit, das STREET COLLEGE mit zu entwickeln und Bildung neu zu gestalten.
• die Teilnahme an einer Fortbildung zum/zur „Trainer*in für kulturelle Bildung“.

Wir freuen uns über Bewerber*innen, die die Diversität unseres Teams bereichern und vielfältige Erfahrungshintergründe repräsentieren.

Wir führen laufend Bewerbungsgespräche und freuen uns daher über deine zeitnahe Bewerbung per E-Mail an info@streetcollege.de. Wir benötigen dein Anschreiben, einen aussagekräftigen Lebenslauf ohne Foto, deine Zeugnisse sowie deinen frühestmöglichen Eintrittstermin.

Bei Fragen, melde dich gerne unter info@streetcollege.de oder 030 50595980.

Klara Schedlich (Die Grünen, MdA) zu Besuch im STREET COLLEGE

Wir hatten diese Woche ein tolles Gespräch mit Klara Schedlich (Die Grünen, MdA) bei uns im Garten.
Klara ist im Abgeordnetenhaus für die Themen Jugend, berufliche Bildung und Sport zuständig und hat sich über unseren Trägerverein GANGWAY e.V. und über das STREET COLLEGE informiert.

Gemeinsam waren wir uns einig, dass unser Schulsystem nicht lern-, sondern abschlussorientiert ist, dass es vor allem darum geht, Vertrauen in die jungen Menschen zu haben und wir weg wollen von der Verwertungsorientierung in Bildung und Ausbildung.

Ganz konkret wollte Klara von uns wissen, was auf politischer Ebene getan werden muss, damit junge Menschen ihren Weg in eine zu ihnen passende (Aus)Bildung finden.

Dazu haben wir ein paar Ideen. Wir wünschen uns:

  • Sanktionsfreiheit für Hartz4-Empfänger*innen, damit junge Menschen nicht von einer Maßnahme in die nächste gesteckt werden, sondern ihren Bedürfnissen entsprechend Unterstützung bekommen.
  • Ein Anerkennungsverfahren für informale und non-formal erworbene Kompetenzen
  • Dass Arbeitgeber*innen ermutigt werden, Menschen Zugang zu Jobs zu ermöglichen, bei denen kein klassischer Bildungsweg im Lebenslauf steht
  • Die Möglichkeit, dass sich junge Menschen ein Jahr – ohne Bedingungen – frei nehmen und sich orientieren können.
  • Und dass es sich für Jugendliche finanziell lohnt zu arbeiten und eine Ausbildung zu beginnen. Im Moment machen sie die Erfahrung, dass wenn sie jobben oder eine Lehre machen ihr Verdienst in ihre Bedarfsgemeinschaft eingerechnet wird und ihnen nicht frei zur Verfügung steh

Wir bedanken uns bei Klara für das Interesse am STREET COLLEGE und an GANGWAY und für den offenen und angenehmen Austausch.

Freiberufliche Dozent*innen (m/w/d) für Mathematik, Deutsch, Englisch, Biologie, Geschichte, Geografie, Politische Bildung gesucht

Das STREET COLLEGE ist ein Bildungsprojekt von GANGWAY – Straßensozialarbeit in Berlin e.V., das einen radikal bedarfs- und stärkenorientierten Lernansatz verfolgt. Hier wird das Prinzip von Angebot und Nachfrage umgedreht: Junge Erwachsene zwischen 16 und 27 bestimmen in drei Fachbereichen (Musik, Film, Künstlerische Praxis, Bühnenkunst und Lernlabor) das Kursprogramm und den Unterricht selbst und können die Inhalte ihren Interessen entsprechend gestalten. Im Fachbereich Lernlabor bereiten sich Studierende auf die Nichtschülerprüfung für den BBR, MSA und das Abitur vor und erhalten ihren jeweiligen Bedürfnissen entsprechend Unterricht und Nachhilfe.

Für das Lernlabor suchen wir ab sofort: Dozent*innen für Mathematik, Deutsch, Englisch, Biologie, Geschichte, Geografie, Politische Bildung auf freiberuflicher Basis.

Du passt zu uns, wenn du:
• an ein bis drei Tagen die Woche auf Stundenbasis bei uns mitmachen kannst.

• es dir Spaß macht, Jugendliche und junge Erwachsene in kleinen Gruppen individuell zu unterrichten und herauszufinden, was sie jeweils für ein erfolgreiches Lernen brauchen.

• aus deiner Expertise im Fach keine Autorität ableitest und die Schönheiten des Fachs auch für Menschen erkennbar machen willst, die damit eine problematische Schulerfahrung haben.

• methodisch flexibel arbeiten und Augenhöhe in beide Richtungen denken kannst.

• bereits Erfahrung im Unterrichten hast und die Lerninhalte für BBR, MSA und Abitur sicher vermitteln kannst


Wir bieten dir:

• eine entspannte Arbeitsatmosphäre in einem Team mit kollegialer Unterstützung und Beratung

• ein hohes Maß an Autonomie

• die Möglichkeit, das STREET COLLEGE mit zu entwickeln und Bildung neu zu gestalten.

• die Teilnahme an einer Fortbildung zum/zur „Trainer*in für kulturelle Bildung“.

Wir freuen uns über Bewerber*innen, die die Diversität unseres Teams bereichern und vielfältige Erfahrungshintergründe repräsentieren.

Wir führen laufend Bewerbungsgespräche und freuen uns daher über deine zeitnahe Bewerbung per E-Mail an info@streetcollege.de. Wir benötigen dein Anschreiben, einen aussagekräftigen Lebenslauf ohne Foto, deine Zeugnisse sowie deinen frühestmöglichen Eintrittstermin.

Bei Fragen, melde dich gerne unter info@streetcollege.de oder 030 50595980.

Weiter Infos zum STREET COLLEGE findest du unter: www.streetcollege.de

Freiwilliges Soziales Jahr am STREET COLLEGE

Ab 1. September 2022 vergeben wir am STREET COLLEGE einen Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr mit Schwerpunkt im Bereich Kommunikation/Social Media.

Wir suchen dich, wenn

  • du unter 25 Jahre alt bist und ein Jahr lang Teil eines engagierten Teams im Bereich Jugendhilfe/alternative Bildung sein willst.
  • du bereits Erfahrungen im Bereich Social Media (Instagram, Facebook, TikTok) und einen eigenen Instagram-Account hast, den du regelmäßig bespielst
  • du es liebst Fotos und Videos zu machen und viele Ideen für kreativen Content hast
  • du gerne auf Menschen zugehst und im Team arbeitest
  • du dich für Projektarbeit im künstlerischen und kulturellen Bereich interessierst und Lust hast, gemeinsam mit anderen, Projekte umzusetzen und für gute Stimmung zu sorgen
  • du Lust hast, uns bei Recherchen und Büroorganisation zu unterstützen

Am STREET COLLEGE erwartet dich:

  • ein junges Team, das offen für deine Ideen ist
  • viel Gestaltungsspielraum sowie selbstständiges Arbeiten
  • ein Einblick in die vielfältigen Bereiche der Arbeit im Bereich Kommunikation und Soziale Arbeit
  • zahlreiche Kurse aus den Bereichen Musik, Film, Design, an denen du teilnehmen kannst

Interesse? Dann melde dich unter presse@streetcollege.de oder 030 50595980. Wir freuen uns über Bewerber*innen, die die Diversität unseres Teams bereichern und vielfältige Erfahrungshintergründe repräsentieren.

Wir freuen uns auf dich!