Das GREEN DINNER 2017 im MOA Berlin: Fotos satt!


Gestern hat das Street College seinen Jahresabschluss im Rahmen des Green Dinners zelebriert. Im beeindruckenden Atrium des Mercure Hotel MOA Berlin gab es Performances und Entenbraten, Verlosungen, Spielrunden und vor allen Dingen Grüne Briefe für die Studierenden aus allen Bereichen, die das SC mit Leben füllen.. als Weltpremiere wurde das im SC entwickelte Kartenspiel “Dreamteams” präsentiert.. Vielen Dank an alle Unterstützer, Kolleg*innen und insbesondere das Mercure Hotel Moa Berlin und unsere Teilnehmerinnen. Es war ein mehr als würdiges Fest.. Klingt geil, ist aber so!

Yesterday the Street College celebrated its end of the year event “Green Dinners”. With an impressive location, the atrium of the Mercure Hotel Moa Berlin, we were able to enjoy performances and roasted duck, raffles, games and above all “Green Letters” for the many students from a variety of different courses who fill our Street College with life .. as a world premiere, the card game “Dreamteams” which has been developed within the Street College, was presented .. Many thanks to all supporters, colleagues and in particular the Mercure Hotel Moa Berlin and our participants. It was a more than worthy party .. Sounds dope, but that´s what it is!

Pictures courtesy of Olad Aden

SC Portraits 14SC Portraits 15SC Portraits 16SC Portraits 19SC Portraits 20SC Portraits 22SC Portraits 23SC Portraits 24SC Portraits 25SC Portraits 26SC Portraits 27SC Portraits 28SC Portraits BeezSC Portraits father and sonSC Portraits laststage 2stage 3stage 4stage 5stage 6stage 7stage 8stage 9stage 10stage 11stage e-grande 2stage el-grande 3stage el-grandeStageSC Portaits 1SC Portraits 2SC Portraits 3SC Portraits 4SC Portraits 5SC Portraits 6SC Portraits 7SC Portraits 8SC Portraits 9SC Portraits 10SC Portraits 11SC Portraits 12

Mixing und Mastering Workshop


Mixing und Mastering Workshop

Im Mixing/Mastering Workshop lernen die Teilnehmer wie sie den Sound so bearbeiten, das er mit dem Industriestandard mithalten kann.

Ein guter Mixingengineer ist immer auch ein Künstler, dessen Aufgabe darin besteht einer Aufnahme bzw. einem Musikstück, mithilfe von Geräten zur Dynamik und Effektbearbeitung, einen passenden Anstrich zu verpassen.

Es geht darum eine Kontinuität zu schaffen und Fehler, die sich während der Aufnahme eingeschlichen haben zu erkennen und zu korrigieren.

Es gibt zwar für all das gewisse Richtlinien und Standards, jedoch variiert die Bearbeitung von Titel zu Titel so sehr, dass man kein allgemeingültiges Konzept oder Schema F anwenden kann.

Die Teilnehmer des aktuellen Mixing/Mastering Workshops stellen sich der Aufgabe den kompletten Gangway Beatz Berlin 4 Sampler, unter Anleitung/Unterstützung der Dozenten und unter Berücksichtigung der erlernten Techniken sowie ihrer eigenen Kreativität, auf Industriestandard zu bringen.

Start
nach Anfrage

Ort
Impuls Studio
Lobeckstraße 30–35
10969 Berlin (Kreuzberg)

Termin
nach Absprache

Anmeldung bei Beezwax

Per E-Mail an: beezwax@streetcollege.de

Die Dozenten