#MACHDOCHWASDUWILLST

PART #2 – Wichtig ist es eine Vision zu haben

Boris Entrup ist Deutschlands bekanntester Make-up Artist. Und er macht seinen Beruf mit allergrößtem Spaß. Seine Motivation? Das zu tun, was er sich gewünscht und erträumt hat.

Er lebt von der Inspiration und seiner Affinität zur Schönheit, Style und Mode.

Ein Senkrechtstarter, der bereit ist, auch mal etwas zu riskieren und sich durch nichts und niemanden beirren ließ. Nach seiner Friseurlehre assistiert er zahlreichen internationalen namhaften Visagisten und macht sich direkt danach selbstständig. Geht, wie es seinem Wesen entspricht, kraftvoll nach vorne und dabei stets auch ein bisschen ungestüm. Mit seinem Knowledge und Esprit wird er, an der Seite von Heidi Klum, Millionen bekannt als Juror der Erfolgsshow „Germany‘s next Topmodel“, bei der Fashion Week Berlin setzt und prägt er als Head of Make-up Trends.

Boris teilt sein Wissen mit seinen Fans in seinen Make-up-Schools und schreibt zwischendurch Ratgeber. Sein Name ist eine Marke. Boris Entrup macht was er will und was er spannend findet. Seine eindeutige Empfehlung: eine eigene Haltung zu haben, ein Ziel und einen eigenen Stil.