Das STREET COLLEGE stellt vor:

Dr. Mark Terkessidis ist freier Autor und befasst sich mit Migration, Rassismus und gesellschaftlichem Wandel.

Dr. Mark Terkessidis über das STREET COLLEGE

Wie oft hab ich mir angehört, dass kulturelle Bildung vor allem heißt, Kinder und Jugendliche an die hohe Kunst heranzuführen. Das STREET COLLEGE zeigt dagegen, dass kulturelle Bildung selbst eine Kunst ist: Hier wird gelernt, was sich zu lernen lohnt, was lernen heißt und wie mit anderen zusammenarbeiten zu den besten Ergebnissen führt. Also: Sie denken, die machen große Kunst und müssten die anderen an etwas „heranführen“? Im STREET COLLEGE können sie selbst noch was lernen.

Grußworte zur STREET COLLEGE „Spotlights Gala“ 2018

Wir danken Herrn Terkessidis für seine Unterstützung.