Elektronische-Musik-Produktion (EMP)


Elektronische-Musik-Produktion (EMP)

Der Kurs bietet eine Einführung zur elektronischen Musik-Produktion, um am Computer Musik zu machen. Mit Hilfe der Software Logic-Pro, sowie die Maschine von Native Instruments, werden den Teilnehmer*innen alle Arbeitsschritte beigebracht, die nötig sind, um einen Song fertigzustellen. Das sind: Einführung zu Musik-, Sprach- und Aufnahmetechniken, Signalfluss, Mixen und Mastern und die Verwendung von Plug-Ins. Zusätzlich hast du in dem Workshop jetzt auch die Möglichkeit in Harmonie und Songwriting einzutauchen. Hier lernst du die Grundregeln der Harmonielehre in einfachen und schnell umsetzbaren Schritten. Dazu kommen Themen wie Popformel und Akkordfolgen.

Unser Ziel ist es dir einen Einblick in Musikproduktion und den Gebrauch von Technik zu geben: ob als Beat-Maker oder Audio-Engineer. Du kannst einen kompletten Song selbst produzieren – von der Komposition bis zum finalen Produkt auf einer CD oder als MP3.

Der Kurs wird immer von zwei Dozenten betreut was dir die Chance gibt intensiv an deinen Themen zu arbeiten.

Die Dauer des Workshops ist individuell ausgerichtet, ausgehend von deinen Vorkenntnissen und deiner Lernbereitschaft, in der Regel jedoch 4 Monate.

Wir stellen dir an unseren Arbeitsorten:  Mac, Logic Pro, Native Instruments, Plugins, Maschine, USB Keyboard, Audio Interface, Tascam Digital Mischpult, sowie ein Neumann und AKG Mikrofon, zur Verfügung.

Start
Neueinsteiger*innen können jederzeit beginnen

Ort
Gangway (JobInn)
Schlegelstr 8
10115 Berlin

Termin
nach Absprache

Anmeldung bei Beezwax

Per E-Mail an: beezwax@streetcollege.de

Die Dozenten