Erste Zertifikatsübergabe „Trainer*in für Kulturelle Bildung“


11984448_906383642731593_956940404_o

Am Donnerstag, den 22. Oktober war es endlich soweit: sechs Teilnehmer*innen der, durch das SFBB (Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin Brandenburg) zertifizierten, SC-Fortbildung „Trainer*in für Kulturelle Bildung“ haben ihre Zertifikate erhalten; und das nach nicht weniger als insgesamt 238 Stunden Fortbildung.

12171786_906383662731591_492485352_o

Neben den neun zweitägigen Modulen haben alle Teilnehmer*innen eine umfangreiche Abschlussarbeit zu einem selbstgewählten, die Fortbildung ergänzenden und reflektierenden, Thema erarbeitet, welche zusätzlich durch eine*n unabhängige*n Expert*in begutachtete wurde.

An dieser Stelle nochmals einen Herzlichen Glückwunsch für diese tollen Leistungen an alle Absolvent*innen.

Die nächste Fortbildung startet bald. Wer Interesse hat kann sich gerne hier informieren und mit uns in Kontakt treten.

Auf diesem Weg möchten wir uns ebenfalls herzlich bedanken bei all unseren Gastdozent*innen: Dr. Brigitte Freiburghaus (systemics Mastercoach (PCM)/Betriebswirtin breakvenpoint), Christine van Haaren (Kulturwissenschaftlerin/Kulturprojekte Berlin), Jürgen Schaffranek (Dipl. Pädagoge/Diversity Trainer); Ralf Richter (Dipl. Pädagoge/Diversity Trainer/Schauspieler), Christian Pessing (zeit. NLP-Coach/Trainer/Künstler), Swetlana Ebert (Diplomlehrerin/Fachberaterin/ADHS-Institut-Berlin und vor allem Dr. Gerhard Huhn (Leiter der Flow-Akademie), der nicht nur unsere Fortbildung, sondern das gesamte Wirken des STREET COLLEGE mit seinen Inputs und Inspirationen bereichert; beim SFBB, vor allem bei Frau Fliegel für ihre Unterstützung, und bei den „Zweitleser*innen“ der Abschlussarbeiten: Christian Pessing, Kati Eismann, Susanne Stemmler, Dr. Herbert Scherer und Dr. Gerhard Huhn.

Und hier noch ein paar Impressionen

 

12176306_906383986064892_486014679_o

11100912_906383886064902_1253632871_o

12180940_906383686064922_1469995719_o

12171899_906383702731587_1178682053_o

Damian Strohmaier


Damian-Xing-FB

Damian Strohmaier

Dozent

Grüß Dich. Ich bin Damian und Dein Experte, wenn es darum geht, die digitale Welt zu erforschen. Ich kann Dir dabei helfen Dein Logo oder Flyer zu gestalten bis hin zu mehrseitigen Broschüren. Und ganz gut bin ich auch darin Dir zu helfen Deine Webseite umzusetzen. Ich freu mich auf Euch und bis bald.

Seine Kurse am Street College

the c.i.p.h.e.r – Jugendbegegnung Den Haag, Antwerpen, Kortrijk, Berlin


Die c.i.p.h.e.r. ist ein einjähriges Programm und lebenslanges Netzwerk für Jugendliche zwischen 13 und 30 Jahren das einen internationalen, kulturellen Hip Hop Dialog führen will, um eine Gemeinschaft engagierter Künstler zusammenzuführen die, die Wurzeln, Elemente und den wahren Zweck von Hip Hop Kultur repräsentieren und ehren um sozialen Wandel zu fördern.

Nach Vorbereitungstreffen in Den Hague und Berlin started „the c.i.p.h.e.r“ jetzt durch.

Am 2 Nov. erwarten wir Jugenddelegationen aus Den Haag, Antwerpen und Kortrijk bei uns in der Muddastadt zum ersten Austausch…dazu haben Jugendliche in Antwerpen und Berlin zeitgleich erstmal spontan einen Track aufgenommen.

The c.i.p.h.e.r. is a yearlong program and lifelong network for youth between 13 and 30 years old that facilitates an international Hip Hop
cultural dialogue to create a community of engaged artists who represent and honor the roots, elements and true purpose of Hip Hop to bring about social change.

After our first preparatory youth committee´s have traveled to Den Hague and Berlin to lay the ground work we are now moving on to get it on and poppin` for real. On Nov 2nd we will greet youth delegations from Dan Hague, Antwerp and Kortrijk here in Berlin for our first official youth exchange…some of our young people in Antwerp and Berlin decided to record a track right away accordingly.

12095064_10153796102153690_8432383385863236568_o12109014_10153796103303690_5991485307693648215_n12120113_10153796102458690_7185094495670116693_o

Gangway e.V. wird 25 Jahre alt


 Gangway wird 25 Jahre alt …
… und das feiern wir gebührend mit den
Gangway-Games
am 6 November 2015 ab 17 Uhr
in der „Adidas Football base“ im Wedding
Es wird Fußball gespielt, es gibt eine offene Bühne und jede Menge Platz für Unterhaltungen und vieles Mehr. Einzelheiten könnt ihr der Einladung im Anhang entnehmen …
Bildschirmfoto 2015-10-15 um 15.02.35

Mixing und Mastering Workshop


Mixing und Mastering Workshop

Im Mixing/Mastering Workshop lernen die Teilnehmer wie sie den Sound so bearbeiten, das er mit dem Industriestandard mithalten kann.

Ein guter Mixingengineer ist immer auch ein Künstler, dessen Aufgabe darin besteht einer Aufnahme bzw. einem Musikstück, mithilfe von Geräten zur Dynamik und Effektbearbeitung, einen passenden Anstrich zu verpassen.

Es geht darum eine Kontinuität zu schaffen und Fehler, die sich während der Aufnahme eingeschlichen haben zu erkennen und zu korrigieren.

Es gibt zwar für all das gewisse Richtlinien und Standards, jedoch variiert die Bearbeitung von Titel zu Titel so sehr, dass man kein allgemeingültiges Konzept oder Schema F anwenden kann.

Die Teilnehmer des aktuellen Mixing/Mastering Workshops stellen sich der Aufgabe den kompletten Gangway Beatz Berlin 4 Sampler, unter Anleitung/Unterstützung der Dozenten und unter Berücksichtigung der erlernten Techniken sowie ihrer eigenen Kreativität, auf Industriestandard zu bringen.

Start
nach Anfrage

Ort
Impuls Studio
Lobeckstraße 30–35
10969 Berlin (Kreuzberg)

Termin
nach Absprache

Anmeldung bei Beezwax

Per E-Mail an: beezwax@streetcollege.de

Die Dozenten

Beezwax


beezwax

Beezwax

Dozent für Musikproduktion

Ich produziere seit 2000. Vier Jahre davor hatte ich mit dem Deejayen angefangen was zum Beatmaking führte.
Da ich mit einer MPC2000 und Vinylplatten anfing, entstanden meine Beats für längere Zeit nur aus Samples. Somit ist ’sampling‘ mein Spezialgebiet geworden und dies, sowie alles andere das zum produzieren und abmischen gehört, bringe ich euch hier in den Workshops und dem EMP-Kurs bei.

Elly Jarvis


elly

Elly Jarvis

Dozentin für Englisch

Ich bin seit einem Jahr beim STREET COLLEGE, und liebe es sehr Jugendliche zu kennen und mit viel Freude miteinander zu lernen. Ich bin native speakerin und es ist toll durch die Kurse beide Sprachen noch einmal neu kennen zu lernen.

Ihre Kurse am Street College