Workshops für Workshopper


Workshops für Workshopper

Wenn man eine Gruppe anleitet und etwas Neues vermitteln möchte, tauchen nicht nur auf fachlicher, sondern auch auf zwischenmenschlicher Ebene viele Fragen und manchmal auch Unsicherheiten auf.

Deshalb fanden drei Workshops statt, in denen man Input bekommt und sich mit anderen über diese Herausforderungen austauschen kann. Die Workshops sind offen für alle potenziellen Dozenten – ganz gleich, ob sie vom STREET COLLEGE sind oder aus anderen Bildungseinrichtungen kommen.

Themenauswahl

Motivation
Wie motiviere ich Menschen? Was motiviert eigentlich die Anderen? Wie funktioniert Lernen? Ist das bei allen gleich? Ist individuelles Lehren überhaupt möglich?

Konfliktkommunikation
Wie löse ich auftretende Konflikte? Gibt es Tipps und Tricks? Wie gehe ich mit neuen Herausforderungen um? Ein kollegialer Austausch mit Fallbeispielen & Methoden.

Ich packe meinen Methodenkoffer
Austausch und Erproben von unterschiedlichen Kennenlern- und Feedbackmethoden. Was für Tools braucht es, um einen Kurs zu gestalten? Wie leite ich eine Gruppe an?

Start
nach Anfrage

Ort
offen

Termin
nach Absprache

Anmeldung

oder per E-Mail an: info@streetcollege.de

Gesang


Gesang

Hier kannst du in einer kleinen Gruppe mit viel Freude an und mit deiner Stimme arbeiten. Du lernst Atem – und Gesangstechniken und kannst diese im gemeinsamen Singen erproben. Die Auswahl der Gesangsstücke wird von allen gemeinsam gestaltet.

Start
nach Anfrage

Ort
yellow fish
Kleine Rosenthaler Straße 2
10119 Berlin (Mitte)

Termin
nach Absprache

Anmeldung

oder per E-Mail an: info@streetcollege.de

Elektronische-Musik-Produktion (EMP)


Elektronische-Musik-Produktion (EMP)

Der Kurs bietet eine Einführung zur elektronischen Musik-Produktion, um am Computer Musik zu machen. Mit Hilfe der Software Logic-Pro, sowie die Maschine von Native Instruments, werden den Teilnehmer*innen alle Arbeitsschritte beigebracht, die nötig sind, um einen Song fertigzustellen. Das sind: Einführung zu Musik-, Sprach- und Aufnahmetechniken, Signalfluss, Mixen und Mastern und die Verwendung von Plug-Ins. Zusätzlich hast du in dem Workshop jetzt auch die Möglichkeit in Harmonie und Songwriting einzutauchen. Hier lernst du die Grundregeln der Harmonielehre in einfachen und schnell umsetzbaren Schritten. Dazu kommen Themen wie Popformel und Akkordfolgen.

Unser Ziel ist es dir einen Einblick in Musikproduktion und den Gebrauch von Technik zu geben: ob als Beat-Maker oder Audio-Engineer. Du kannst einen kompletten Song selbst produzieren – von der Komposition bis zum finalen Produkt auf einer CD oder als MP3.

Der Kurs wird immer von zwei Dozenten betreut was dir die Chance gibt intensiv an deinen Themen zu arbeiten.

Die Dauer des Workshops ist individuell ausgerichtet, ausgehend von deinen Vorkenntnissen und deiner Lernbereitschaft, in der Regel jedoch 4 Monate.

Wir stellen dir an unseren Arbeitsorten:  Mac, Logic Pro, Native Instruments, Plugins, Maschine, USB Keyboard, Audio Interface, Tascam Digital Mischpult, sowie ein Neumann und AKG Mikrofon, zur Verfügung.

Start
Neueinsteiger*innen können jederzeit beginnen

Ort
Gangway (JobInn)
Schlegelstr 8
10115 Berlin

Termin
nach Absprache

Anmeldung bei Beezwax

Per E-Mail an: beezwax@streetcollege.de

Die Dozenten

Hip-Hop-Kultur + Rap


Hip-Hop-Kultur + Rap

Dieser Kurs gibt einen tiefen Einblick sowohl in die Praxis des Raps, als auch in die geschichtlichen, sozialen, politischen und kulturellen Aspekte der Hip-Hop-Geschichte. In mehreren Praxis-Phasen werden unter anderem das Schreiben von Texten inkl. Themenwahl, Reimtechniken, rhetorischen Formen, Flow, Rhythmus usw. trainiert. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Live-Performance, d. h. der Präsentation auf der Bühne, der Kommunikation mit dem Publikum, Bewegung, Sprech- und Atemübungen. Schließlich spielt auch die Aufnahme in einem Tonstudio und der Umgang mit der entsprechenden Technik eine zentrale Rolle.

Im theoretischen Bereich wird beleuchtet, wie diese Kultur entstanden ist und sich von dort weiter entwickelt hat. Hier werden Brücken zu politischen, religiösen und sozialen Thematiken gebaut, die in den Workshops diskutiert werden.

Start
Einstieg jederzeit möglich

Ort
Nachbarschaftsladen Initiative Buttmann 16
Buttmannstraße 16
13357 Berlin (Wedding)

Termin
nach Absprache

Anmeldung bei Joe

oder telefonisch bei Mirtha unter: 0173-217 56 51
oder per E-Mail an: joe@streetcollege.de